Logo klein

Öffnungszeiten:
Di - Sa: 10:00 bis 02:00
(außer Feiertags)

 Vogelweiderstraße 28
 Sterneckstraße 33
+43 (0) 662 265514

Bitteschön:
Die Karte

Die FUXN-Bierspezialitäten machen schon Durst auf mehr, wenn man nur ihre Namen liest. Allerdings: Probieren geht über studieren.

Beim FUXN sorgt das Auslöffeln der oben genannten definitiv nicht für schlechte Laune. Ganz im Gegenteil: Schlürfen erwünscht! Wer's lieber knackig und frisch will, greift besser zu den Salaten.

Endlich: Der Herbst ist vorbei! Deshalb kann man ab sofort bei den FUXN-Weihnachts-Wochen quer durch Seen und Wiesen gustieren und sich wirklich köstliche Variationen vom König des Wassers und Weiden schmecken lassen. Klingt gut, genießt sich noch besser.

Das Gegenteil von „blöder Sau“ sind die FUXN-Rezepte für den Genuss von besten Schweins-Gustostückerln. Ob heftig-derb oder raffiniert – was darf’s denn sein?

Wie immer gilt: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. So betrachtet ist es eigentlich wurscht, auf welcher Seite man im FUXN mit großem Appetit zubeißt.

Oft sind es ja die kleinen Köstlichkeiten, die auf großen Karten leider oft ein Nebenschauplatz-Dasein fristen. Nicht so bei uns. Probieren Sie mal!

Ob Rind, Kalb oder Geflügel – Hauptsache, kein Fisch. Wer so denkt, angelt sich im FUXN wahrhaft besonders feine Köstlichkeiten des Tierreichs.

Über Geschmack lässt sich streiten, über köstliche Nachspeisen nicht. Gelten sie doch im FUXN als Friedenstifter zwischen Kalorienbedarf und Figur.

Nichts wird so schnell getrunken wie es gebrüht wird. Hoffen wir jedenfalls. Schließlich sollen die FUXN-Kaffee- und Teespezereyen verwöhnen, nicht versengen. 

Höchste Winzer-Finesse vs. prickelnde Versuchung – das muss man nun mal völlig selbst entscheiden. Zum Glück gibt es ja ein Vorher-Nachher. Zumindest im FUXN.

Harte Sachen, heiße Nächte, coole Drinks. Steckt nicht in jedem ein kleiner 007? Keine Sorge: 4 cl vom FUXN tun’s meistens auch.

Da freuen sich die Führerschein-Behaltenwoller, und jeder Kinderdurst jubiliert: FUXN-Anti-Alkohol gibt’s in nahezu allen Variationen.